hmhensel.com

Hans Michael Hensel

Das dümmste Denkmal in Rom

Source: Plenumchamber [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)] via https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Padrão_dos_Descobrimentos2.jpg

Nicht Rom, nein: Belém.

Der höchste römische Kleriker hat einmal mehr bewiesen, was für ein einfältiger, zugleich bauernschlauer und populistischer Frömmler er ist, indem er auf dem Petersplatz eine peinliche Skulptur enthüllte, die den „Flüchtlingen“ dieser Welt gewidmet sein soll. Unter ihnen tummeln sich auch die zwar frei erfundenen, aber seit 2000 Jahren doch immerhin zur Indoktrination der Leichtgläubigen und geistig Armen bewährten „Flüchtlinge“ Maria und Josef. Weiter

„Hallo, du bist hübsch!“

Ist Deutschland ein...? (Bildquelle: Wikipedia)

Ist Deutschland ein…?

Brauchen wir wirklich Sex-Therapeuten, die schon länger hier leben und deshalb bestimmten neu hereingeschneiten jungen Muselmännern kompetent beibringen können, daß man hierzulande auch als alleinreisende selbsterklärte Krone der Menschheit nicht jede Frau, die einem begegnet, gleich begrapscht oder bespringt? Was meinen Sie?

Fast scheint es so, wenn man das unten verlinkte Video des Bayerischen Rundfunks betrachtet.  Weiter

„Bereicherung“ am Steindamm

Der Hamburger Steindamm in der Innenstadt ist eigentlich ein friedliches Viertel mit viel Migrationshintergrund. Bild: Oxfordian Kissuth (Wikimedia commons)

Hamburg, Steindamm

Wer mag nicht den Hamburger Steindamm? Zentral in Bahnhofsnähe, südöstlich der Außenalster, nur ein kleiner Spaziergang vom Atlantic Hotel. Ein buntes Viertel mit viel „Migrationshintergrund“ in der Innenstadt, in dem auch die holde Gattin und ich schon preiswert gegessen haben.

Seit Tagen ist dort der Teufel los, ohne daß man in der Springer-dominierten Hamburger Weiter